Ich bin qualifiziert: Digital Crossmedia Journalist

Landesanstalt für Medien fördert freiberufliche Journalisten

Freiberufliche Journalisten nutzen soziale Medien häufiger und erachten sie als nützlicher für ihre Arbeit als fest angestellte Journalisten. Zu diesem Ergebnis kommt die Social Journalism-Studie 2017 Deutschland. Doch wie können Journalisten die Online-Medien für sich beruflich nutzen?

Die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) hat unser Anliegen erkannt und fördert mit der Vor Ort NRW – LfM-Stiftung für Lokaljournalismus und in Zusammenarbeit mit der Grimme Akademie und der Business Academy Ruhr schon zum zweiten Mal die Weiterbildung selbstständiger Journalisten.

Digital Crossmedia Journalist

Als Absolventinnen und Absolventen des Lehrgangs „Digital Crossmedia Journalist“ haben wir uns in den Bereichen Social Media, Rechtsgrundlagen, Blogaufbau, lokale und regionale Berichterstattung, Technikkompetenz, Online-Reputation und Influencer-Marketing professionalisiert.
Unsere Meinungen und Kurzbeschreibungen hat die Business Academy Ruhr hier veröffentlicht.

Achtung Kekse! lang.text verwendet Cookies. Wenn Sie die Site weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen