Titelseite des Mietermagazins der Allbau AG „Mein Zuhause“, 2016

Mein Zuhause: Das Magazin der Allbau AG

2016 hat die Allbau AG, der größte Wohnungsanbieter Essens, ihr größtes Neubauprojekt ihrer fast 100-jährigen Geschichte eröffnet: das Quartier Kastanienhöfe. Im Nordviertel, zwischen Kreuzeskirche und Kastanienallee, sind nicht nur 47 Mietwohnungen und 31 Studierenden-Appartements entstanden, auch die Allbau-Hauptverwaltung ist vom Kennedyplatz in die Kastanienallee 25 gezogen.

Die nördliche Innenstadt macht große Schritte hin zu einem Wohn-, Kultur- und Kreativquartier: Hier wechseln sich Gastronomie, Szeneläden und Galerien ab, verbessert sich die soziale Mischung, leben Studierende, Familien, Paare, Singles und Senioren, kaufen ein, gehen aus, arbeiten und bilden sich. Kurz: Hier bieten sich Teilhabemöglichkeiten für alle Menschen. Die Kastanienhöfe geben dieser Stadtteilentwicklung einen großen Schub.

Was sagen Sie zum Quartier Kastanienhöfe?

Auch die Nachbarn freuen sich über das Quartier, zum Beispiel Reinhard Wiesemann, Erfinder und Inhaber von Unperfekthaus, GeKu-Haus und Linuxhotel. Er belebt seit vielen Jahren die Essener Innenstadt mit seinen kreativen Ideen und sagt: „In der nördlichen Hälfte der Essener Innenstadt entsteht jetzt ein quirliges, buntes Viertel mit Kneipen, Restaurants, Künstlern und Besonderheiten, um die uns andere Städte beneiden werden.“ Auch Steffen Hunder, Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Altstadt an der benachbarten Kreuzeskirche und beliebter Krimiautor und Matthias Peiniger, Direktor des GOP Varieté-Theaters im ehemaligen Grand-Filmpalast an der Rottstraße, schätzen den neuen Nachbarn.

Ich habe im Auftrag der TAS diese Titelgeschichte „Die Kastanienhöfe an der Kreuzeskirche“ sowie die gesamte Ausgabe 62 verfasst. Mit Geschichten unter anderem zu den Themen „Modernisierung der Allbau-Quartiere Hagenbecker Bahn und Mitzmannweg“, „Ausgezeichnetes Quartierskonzept für den Meistersingerpark in Essen-Leithe“ oder über die Weltmeister-Kanuten Max Hoff und Max Rendschmidt.

Lesen Sie hier die aktuelle Ausgabe von Mein Zuhause.

Kommentare

Kommentare

Achtung Kekse! lang.text verwendet Cookies. Wenn Sie die Site weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen