Eichbaumblicke: das Kulturhauptstadtjahr 2010 in Bildern

Ob Still-Leben Ruhrschnellweg, SchachtZeichen oder Theater der Welt – das Kulturhauptstadtjahr 2010 präsentierte mir beste Fotomotive auf dem Silbertablett. Einige davon gab es ab dem 10. September 2011 am Eichbaum zu sehen. In der ehemaligen Opernbauhütte der Eichbaumoper, drei Überseecontainern oberhalb der Mülheimer U-Bahn-Station Eichbaum, habe ich in 40 Fotos meine Sicht des Ruhrgebiets ausgestellt.

Veranstaltet wird die Ausstellung vom Verein Stadtverwalter e.V. – Verein für Zwischennutzungskultur.

Über die Autorin

lang.text | Kommunikation ist Ihr Journalist*innenbüro für sauberste Recherche, überzeugende Texte und strahlendste Ergebnisse.

Hinterlassen Sie mir gern einen Kommentar.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

Open sidebar