Wie ein Fischer Technik-Baukasten ragte sie über Barkenberg empor – die Metastadt. 15 Jahre lang. Und wir mussten jeden Tag auf dem Weg zur Schule an ihr vorbei. Dann rostete sie ein und musste 1987 abgerissen werden. Wir haben geholfen – mit fröhlichen Abrisspartys.

Der Architekt Richard Dietrich sagt heute: „In Barkenberg ist es eigentlich am falschen Platz und nicht im Sinne der Konzeption umgesetzt worden.“

Ich war zu Besuch im Haus der Geschichte und habe das Metastadt-Modell gefunden. Außerdem noch ein altes Foto – das muss um 1980 entstanden sein.
Hier gibt’s einen Wiki-Eintrag. Und sogar die Zeit hat ihr einen Bericht gewidmet – im schiefen Turm von Wulfen.

Metastadt im Haus der Geschichte © Sandra Anni Lang

Über die Autorin

lang.text | Kommunikation ist Ihr Journalist*innenbüro für sauberste Recherche, überzeugende Texte und strahlendste Ergebnisse.

Kommentare (2)

  1. Tolle neue Website – super Fotos! Respekt und schön zu lesen, was Ruhrpott-Wortschmiedin Sandra so an Themen und Bildern sammelt.

    1. Dank für das Lob. Die Website ist noch in der Mache.

Hinterlassen Sie mir gern einen Kommentar.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

Open sidebar